Baltschik / Dobritsch

Kochmar

Ortstyp: 
Dorf
Region: 
Baltschik / Dobritsch

Die Ortschaft hat 250 Einwohner, 2 Ladengeschäfte, eine Bar, ein Postamt und eine Busverbindung zum nächsten größeren Ort Dobritsch. Dobritsch ist eine Regionalstadt im Nordosten Bulgariens, die als Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum wirkt. Sie liegt mitten in Dobrudscha (Dobrudzha), etwa 30 km von der nördlichen bulgarischen Schwarzmeerküste und vom internationalen Flughafen Warna. Mit seinen fast 100.000 Einwohnern ist Dobritsch die neuntgrößte Stadt in Bulgarien. Hier ist die Altstadt Dobritsch ein beliebtes Reiseziel neben dem Natur- und Tierschutzareal; hier finden auch internationale Festspiele und eine Messe statt. Dobritsch hat eine der merkwürdigsten Gemäldegalerien in Bulgarien mit einer reichen Ikonen- und Gemäldesammlung. Weiters gibt es in der Stadt eine Reitanlage, mehrere SB-Warenhäuser, viele Schulen und Kindergärten. Die Stadt zählt zu den preisgünstigsten und naturgetreuen Ortschaften in Bulgarien, die nicht weit von der Schwarzmeerküste liegen.

Karapelit

Ortstyp: 
Dorf
Region: 
Baltschik / Dobritsch

Die Ortschaft hat 1100 Einwohner, 2 Ladengeschäfte, eine Bar, ein Postamt und eine Busverbindung zum nächsten größeren Ort Dobritsch. Dobritsch ist eine Regionalstadt im Nordosten Bulgariens, die als Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum wirkt. Sie liegt mitten in Dobrudscha (Dobrudzha), etwa 30 km von der nördlichen bulgarischen Schwarzmeerküste und vom internationalen Flughafen Warna. Mit seinen fast 100.000 Einwohnern ist Dobritsch die neuntgrößte Stadt in Bulgarien. Hier ist die Altstadt Dobritsch ein beliebtes Reiseziel neben dem Natur- und Tierschutzareal; hier finden auch internationale Festspiele und eine Messe statt. Dobritsch hat eine der merkwürdigsten Gemäldegalerien in Bulgarien mit einer reichen Ikonen- und Gemäldesammlung. Weiters gibt es in der Stadt eine Reitanlage, mehrere SB-Warenhäuser, viele Schulen und Kindergärten. Die Stadt zählt zu den preisgünstigsten und naturgetreuen Ortschaften in Bulgarien, die nicht weit von der Schwarzmeerküste liegen.

Lomnicha

Ortstyp: 
Dorf
Region: 
Baltschik / Dobritsch

Die Ortschaft hat 340 Einwohner, Ladengeschaft, Bar, Postamt und eine Busverbindung zum nächsten größeren Ort Dobritsch. Dobritsch ist eine Regionalstadt im Nordosten Bulgariens, die als Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum wirkt. Sie liegt mitten in Dobrudscha (Dobrudzha), etwa 30 km von der nördlichen bulgarischen Schwarzmeerküste und vom internationalen Flughafen Warna. Mit seinen fast 100.000 Einwohnern ist Dobritsch die neuntgrößte Stadt in Bulgarien. Hier ist die Altstadt Dobritsch ein beliebtes Reiseziel neben dem Natur- und Tierschutzareal; hier finden auch internationale Festspiele und eine Messe statt. Dobritsch hat eine der merkwürdigsten Gemäldegalerien in Bulgarien mit einer reichen Ikonen- und Gemäldesammlung. Weiters gibt es in der Stadt eine Reitanlage, mehrere SB-Warenhäuser, viele Schulen und Kindergärten. Die Stadt zählt zu den preisgünstigsten und naturgetreuen Ortschaften in Bulgarien, die nicht weit von der Schwarzmeerküste liegen.

Krasen

Ortstyp: 
Dorf
Region: 
Baltschik / Dobritsch

Die Ortschaft ist klein und hat 250 Einwohner. Dobritsch ist eine Regionalstadt im Nordosten Bulgariens, die als Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum wirkt. Sie liegt mitten in Dobrudscha (Dobrudzha), etwa 30 km von der nördlichen bulgarischen Schwarzmeerküste und vom internationalen Flughafen Warna. Mit seinen fast 100.000 Einwohnern ist Dobritsch die neuntgrößte Stadt in Bulgarien. Hier ist die Altstadt Dobritsch ein beliebtes Reiseziel neben dem Natur- und Tierschutzareal; hier finden auch internationale Festspiele und eine Messe statt. Dobritsch hat eine der merkwürdigsten Gemäldegalerien in Bulgarien mit einer reichen Ikonen- und Gemäldesammlung. Weiters gibt es in der Stadt eine Reitanlage, mehrere SB-Warenhäuser, viele Schulen und Kindergärten. Die Stadt zählt zu den preisgünstigsten und naturgetreuen Ortschaften in Bulgarien, die nicht weit von der Schwarzmeerküste liegen.

Vichovo

Ortstyp: 
Dorf
Region: 
Baltschik / Dobritsch

Die Ortschaft ist klein und hat 30 Einwohner. Dobritsch ist eine Regionalstadt im Nordosten Bulgariens, die als Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum wirkt. Sie liegt mitten in Dobrudscha (Dobrudzha), etwa 30 km von der nördlichen bulgarischen Schwarzmeerküste und vom internationalen Flughafen Warna. Mit seinen fast 100.000 Einwohnern ist Dobritsch die neuntgrößte Stadt in Bulgarien. Hier ist die Altstadt Dobritsch ein beliebtes Reiseziel neben dem Natur- und Tierschutzareal; hier finden auch internationale Festspiele und eine Messe statt. Dobritsch hat eine der merkwürdigsten Gemäldegalerien in Bulgarien mit einer reichen Ikonen- und Gemäldesammlung. Weiters gibt es in der Stadt eine Reitanlage, mehrere SB-Warenhäuser, viele Schulen und Kindergärten. Die Stadt zählt zu den preisgünstigsten und naturgetreuen Ortschaften in Bulgarien, die nicht weit von der Schwarzmeerküste liegen.

Dobrich

Ortstyp: 
Stadt
Region: 
Baltschik / Dobritsch

Dobritsch ist eine Regionalstadt im Nordosten Bulgariens, die als Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum wirkt. Sie liegt mitten in Dobrudscha (Dobrudzha), etwa 30 km von der nördlichen bulgarischen Schwarzmeerküste und vom internationalen Flughafen Warna. Mit seinen fast 100.000 Einwohnern ist Dobritsch die neuntgrößte Stadt in Bulgarien. Hier ist die Altstadt Dobritsch ein beliebtes Reiseziel neben dem Natur- und Tierschutzareal; hier finden auch internationale Festspiele und eine Messe statt. Dobritsch hat eine der merkwürdigsten Gemäldegalerien in Bulgarien mit einer reichen Ikonen- und Gemäldesammlung. Weiters gibt es in der Stadt eine Reitanlage, mehrere SB-Warenhäuser, viele Schulen und Kindergärten. Die Stadt zählt zu den preisgünstigsten und naturgetreuen Ortschaften in Bulgarien, die nicht weit von der Schwarzmeerküste liegen.

Branishte

Ortstyp: 
Dorf
Region: 
Baltschik / Dobritsch

Die Ortschaft hat 400 Einwohner, 2 Ladengeschäfte, eine Bar, ein Postamt und eine Busverbindung zum nächsten größeren Ort Dobritsch. Dobritsch ist eine Regionalstadt im Nordosten Bulgariens, die als Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum wirkt. Sie liegt mitten in Dobrudscha (Dobrudzha), etwa 30 km von der nördlichen bulgarischen Schwarzmeerküste und vom internationalen Flughafen Warna. Mit seinen fast 100.000 Einwohnern ist Dobritsch die neuntgrößte Stadt in Bulgarien. Hier ist die Altstadt Dobritsch ein beliebtes Reiseziel neben dem Natur- und Tierschutzareal; hier finden auch internationale Festspiele und eine Messe statt. Dobritsch hat eine der merkwürdigsten Gemäldegalerien in Bulgarien mit einer reichen Ikonen- und Gemäldesammlung. Weiters gibt es in der Stadt eine Reitanlage, mehrere SB-Warenhäuser, viele Schulen und Kindergärten. Die Stadt zählt zu den preisgünstigsten und naturgetreuen Ortschaften in Bulgarien, die nicht weit von der Schwarzmeerküste liegen.

Kalina

Ortstyp: 
Dorf
Region: 
Baltschik / Dobritsch

Die Ortschaft ist klein und hat 60 Einwohner. Dobritsch ist eine Regionalstadt im Nordosten Bulgariens, die als Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum wirkt. Sie liegt mitten in Dobrudscha (Dobrudzha), etwa 30 km von der nördlichen bulgarischen Schwarzmeerküste und vom internationalen Flughafen Warna. Mit seinen fast 100.000 Einwohnern ist Dobritsch die neuntgrößte Stadt in Bulgarien. Hier ist die Altstadt Dobritsch ein beliebtes Reiseziel neben dem Natur- und Tierschutzareal; hier finden auch internationale Festspiele und eine Messe statt. Dobritsch hat eine der merkwürdigsten Gemäldegalerien in Bulgarien mit einer reichen Ikonen- und Gemäldesammlung. Weiters gibt es in der Stadt eine Reitanlage, mehrere SB-Warenhäuser, viele Schulen und Kindergärten. Die Stadt zählt zu den preisgünstigsten und naturgetreuen Ortschaften in Bulgarien, die nicht weit von der Schwarzmeerküste liegen.

Bogdan

Ortstyp: 
Dorf
Region: 
Baltschik / Dobritsch

Die Ortschaft hat 160 Einwohner, Ladengeschаft, ein Postamt und eine Busverbindung zum nächsten größeren Ort Dobritsch. Dobritsch ist eine Regionalstadt im Nordosten Bulgariens, die als Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum wirkt. Sie liegt mitten in Dobrudscha (Dobrudzha), etwa 30 km von der nördlichen bulgarischen Schwarzmeerküste und vom internationalen Flughafen Warna. Mit seinen fast 100.000 Einwohnern ist Dobritsch die neuntgrößte Stadt in Bulgarien. Hier ist die Altstadt Dobritsch ein beliebtes Reiseziel neben dem Natur- und Tierschutzareal; hier finden auch internationale Festspiele und eine Messe statt. Dobritsch hat eine der merkwürdigsten Gemäldegalerien in Bulgarien mit einer reichen Ikonen- und Gemäldesammlung. Weiters gibt es in der Stadt eine Reitanlage, mehrere SB-Warenhäuser, viele Schulen und Kindergärten. Die Stadt zählt zu den preisgünstigsten und naturgetreuen Ortschaften in Bulgarien, die nicht weit von der Schwarzmeerküste liegen.

Plenimir

Ortstyp: 
Dorf
Region: 
Baltschik / Dobritsch

Die Ortschaft hat 90 Einwohner, Ladengeschаft und eine Busverbindung zum nächsten größeren Ort Dobritsch. Dobritsch ist eine Regionalstadt im Nordosten Bulgariens, die als Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum wirkt. Sie liegt mitten in Dobrudscha (Dobrudzha), etwa 30 km von der nördlichen bulgarischen Schwarzmeerküste und vom internationalen Flughafen Warna. Mit seinen fast 100.000 Einwohnern ist Dobritsch die neuntgrößte Stadt in Bulgarien. Hier ist die Altstadt Dobritsch ein beliebtes Reiseziel neben dem Natur- und Tierschutzareal; hier finden auch internationale Festspiele und eine Messe statt. Dobritsch hat eine der merkwürdigsten Gemäldegalerien in Bulgarien mit einer reichen Ikonen- und Gemäldesammlung. Weiters gibt es in der Stadt eine Reitanlage, mehrere SB-Warenhäuser, viele Schulen und Kindergärten. Die Stadt zählt zu den preisgünstigsten und naturgetreuen Ortschaften in Bulgarien, die nicht weit von der Schwarzmeerküste liegen.

Seiten